---

 

 

 Neues von den Queens!

 

  Willkommen zur Ausgabe Nr.11-02/2018

  

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Newsletter abbestellen?
Einfach zuruecksenden und wir nehmen Dich aus dem Verteiler!


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hallo liebe Golfer - Lady,

es ist mal wieder soweit, unser Newsletter ist fertig!
Folgende spannende Themen erwarten Dich:

1. Gut behuetet - neues Hutsortiment im Online-Shop  - total im Trend
2. Golfreise Lanzarote 
3. Neues von der Hanse Golf
4. Basenfasten - Fit für die Saison!
5. Mental Tipp: Kapitel 4
6. Unser Lieblingsplatz des Monats
7. Regelfrage des Monats
8. Tipp der Redaktion

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 1. 

Gut behütet - neues Hutsortiment im Online-Shop
total im Trend

 

Für jede Golfsaison dir richtige Kopfbedeckung!
Große Auswahl - starke Farben.
Mode für den Golfplatz, die klasse aussieht!


Hier geht´s zum MUST HAVE`S für Golferinnen:
https://www.putting-queens.de/produkt-kategorie/accessoires/kopfbedeckung-und-co/

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

   

2.

Golfreise Lanzarote



 

Ueber die beiden Golfplaetze auf Lanzarote, Golf Resort- Carreta del Carmen und Costa Tequise haben wir ja schon ausfuehrlich in unserem Newsletter Nr. 6 berichtet.
Auf jeden Fall sind beide sehr zu empfehlen.

Hier nun unser Kultureller und Kulinarischer Tipp zur Ergaenzung der Reise:

Bodega El Grifo und Museum El Grifo
Golfen auf Lanzarote ist immer wieder ein Erlebnis, aber die Insel bietet noch so viel mehr,
Wer glaubt auf Lanzarote wird kein Wein angebaut, der irrt ganz gewaltig. Im Naturschutzgebiet La Geria befindet sich die aelteste Weinkellerei El Grifo. Die Weinreben werden durch eine Schutzmauer aus Vulkangestein vor den staendig wehenden Passatwinden geschuetzt und eine Schicht aus Vulkankiesel (Picon) verhindert die Verdunstung der Niederschlaege (150 mm Niederschlag / Jahr). In den Raeumen der alten Weinkellerei, dem Museum, findet man historische Weinpressen, Pumpen usw.

Unser Tipp:
Der Besuch der Bodega El Grifo mit einer Weinprobe und Besuch des Museums
.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

3.

Neues von der Hanse Golf

 

Es ist ja jedes Jahr spannend, was es Neues zu entdecken gibt! Wer jedes Jahr auf die Messe geht, hat nicht all zu viel Neues gesehen. Viele Aussteller kennt man schon vom Vorjahr. Sehr viele Golfclubs, mit teilweise verlockenden Angeboten werben für neue Mitglieder, zahlreiche  Hotels mit Golfreisen. Golfschlaeger, Bags, Schuhe, Kleidung, Trolleys und einiges mehr gibt es zu Messeangeboten. Hier kann man wirklich ein Schnaeppchen entdecken. Interessante Vortraege und Praesentationen runden das Ganze ab. 


Wir haben zwei Neuigkeiten entdeckt, die uns gut gefallen haben und wir auf alle Faelle im Golfalltag testen werden. Einmal den Linefinder, ein Ballmarker mit integrierter Wasserwaage.
(Unter Tipp der Redaktion noch ausfuehrlicher beschrieben) und einem Tee mit Knick. Das Tee hat einen Winkel von 10,5. Dadurch soll der Ball eine weitere direkte Flugbahn bekommen. 

                                         

Wir werden die beiden Produkte testen und in naechsten Newsletter darueber berichten.

                                                   

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

4.

Basenfasten - Fit für die Saison

             

 

Zum ersten Mal Basenfasten, mein Erfahrungsbericht

Schon seit einigen Jahren hatte ich die Idee, das Basenfasten mal auszuprobieren. Aber wie so oft, schiebt man es immer wieder vor sich her. Und ehrlich gesagt, wer von uns isst nicht gerne eine leckere Speise und trinkt dazu gerne ein Glaeschen Wein.
Anfang des Jahres hatte ich mal wieder ein Artikel über das Basenfasten nach der Wacker- Methode gelesen und mir darauf sofort den Katalog mit den Basenfastenhotels bestellt. Ganz nach der Devise, wenn nicht jetzt, wann dann.
Der Katalog kam und es wurde direkt gebucht. Nicht dass doch wieder etwas dazwischen kommt.

Meine Entscheidung fiel auf das Schwarzwald Panorama Hotel in Bad Herrenalb.
https://schwarzwald-panorama.com/start/
Das Angebot enthielt, 1 Einfuehrungsgespraech, Vollpension, ein Basenbad, zwei Massagen und weiterhin die Moeglichkeit taeglicher gefuehrten Wanderung teilzunehmen. Ein interessantes Angebot, in einem tollen Hotel mit Thermalschwimmbad, Fitnessraum, außerdem Sauna und einigem mehr. Ich dachte wenn schon Fasten, dann wenigstens in einer schoenen Umgebung.

Einige Tage nach der Buchung bekamen wir schon eine Nachricht, welche Dinge wir mitbringen sollten, wie z.B. Isomatte, Trainingsanzug und Laufschuhe. Ebenso erhielten wir ein Schreiben für das richtige Essveralten für die Entlastungstage, die wir vor der Kur unbedingt einhalten sollten. Zusaetzlich auch die Empfehlung vorher abzufuehren mit Bittersalz.

Weiterlesen....https://www.putting-queens.de/fit-in-die-saison-mit-basenfasten

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


5.
Mental Tipp

                                  Dein Handicap ist nur im Kopf
Golf mental - Alles was uns vor, waehrend und nach der Runde bewegt

                                                                                          von Bernd H. Litti

Kapitel 4: Die Schlaege - moeglichst einfach halten

Entschlossen zum Schlag ansetzen. Nicht schnell, um es hinter sich zu bringen,
aber auch langsam, weil man die Hosen voll hat. Sich zum Beispiel sagen:
Der 1. Abschlag ist nur ein Schlag von vielen.

- Kein Driver- Roulette am 1. Abschlag spielen. Besser gleich zum sicheren Lieblings-
  Fariwayholz oder - eisen greifen. Ballmarke, Nummer und Markierung nennen.
  Und - ganz wichtig - auch bei jedem provisorischen Ball.

- Nie ein Longhitter imitieren. Die Tatsache akzeptieren, dass es Schlagweiten gibt, die
  man selbst nie erreichen kann. Um die Gefahr zu umgehen, den Gegenspieler beim
  Schwingen in irgendeiner Weise nachzuaeffen, wuerdigen wir ihn ab sofort beim Schlagen
  keines Blickes mehr.

                                

Mentale Stabilitaet erlangt man nur, wenn man jeden Schlag
die gleiche Aufmerksamkeit schenkt. Sich jede Spielsituation so vorstellen, dass sie gut laeuft. In der Fantasie den Ball Mitte Fairway landen sehen.

Der Schlag aufs Gruen

Intelligentes Metergolf spielen. Seine Schlaglaengen richtig einschaetzen. Gute Golfer kennen ihre durchschnittliche Schlaglaenge von jedem Schlaeger im Bag.

- Halbe Schlaege meiden, sie lassen sich schwer dosieren, deshalb gehen gute Golfer
  ungewohnten Distanzen, die kaum geuebt werden, moeglichst aus dem Weg.

- Am besten immer voll geschwungen mit dem "Lieblingsschlaegern", mindestens auf  
  Fahnenhoehe oder laenger, spielen, weil hinterm Gruen haeufig Gefahren lauern.

- Nearest to the pin keine zu große Bedeutung beimessen. Distanz zu sich wahren, realistisch   bleiben in der persoenlichen Vorgabe. Auch bei Sonderpreisen entspannt in "Netto" denken    und handeln.

                                

Locker bleiben: Wenn man Druck verspuert, hilft es vor dem Schlag, die Handgelenke zu schuetteln. Danach merkt man schnell, dass sich die Anspannung im Koerper löst und der Schlag leichter ausfaellt.

Im naechsten Newsletter - Kapitel 5: Die Stoerer- alles gelassen hinnehmen

Noch mehr erfahren:        

https://www.putting-queens.de/produkt/mentalratgeber-dein-handicap-ist-nur-kopf/

                                             

  


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

6.
Barbara´s
Lieblingsplatz des Monats



Golfclub Wilhelmshaven
Wilhelmshaven - Friesland - Nordsee

Hier fallen mir doch sofort die Begriffe Wind und Wasser ein. Herrlich bei jeder Wetterlage, gut angezogen, am Deich spazieren gehen. Aber wie sieht es hier mit dem Golfspiel aus?

Wilhelmshaven hat in Mennhausen einen 18-Loch Golfplatz. Breite Fairways und ganz selten steht ein Baum im Weg. Bunker sind vorhanden, aber nicht zu tief und zu zahlreich. Große Gruens, was will man mehr. Also auf zu einer entspannten Golfrunde.

Waeren da nicht zwei Dinge: .... Wind und Wasser! Das sind die großen Herausforderungen auf diesem Platz.

Die Windgeschwindigkeit betraegt hier im Durchschnitt 18 Kmh und er kommt fast immer aus unterschiedlichen Richtungen. Auf jeder Bahn, aber wirklich jeder, ist es moeglich einen Ball ins Wasser zu schlagen.

Hier ist Strategie gefragt, um sein Handicap zu spielen. Und das ist genau die Herausforderung, die ich an diesem Platz so liebe. Greife ich das Gruen sofort an oder lege ich besser vor? Aus welcher Richtung kommt jetzt gerade der Wind, wie richte ich mich am besten aus?

Dieser Platz will durchdacht gespielt werden. Viel Spaß dabei. Es lohnt sich!

  

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 

7.
Regelfrage des Monats


Im Zaehlspiel trifft ein auf dem Gruen geputteter Ball den Fuß eines Mitspielers, der durch die Puttlinie laeuft. Wie wird verfahren?

a) Keine Strafe und der Ball muss gespielt werden wie er liegt.
b) Der Mitspieler erhaelt einen Strafschlag. Der Schlag ist ungueltig und muss von der
urspruenglichen Stelle wiederholt werden.
c)  Keine Strafe. Der Schlag muss von der urspruenglichen Stelle wiederholt werden.

Richtige Antwort:  Keine Strafe. Der Schlag muss von der ursprünglichen Stelle wiederholt werden. 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 

8. Tipp der Redaktion 

                       

 

Linefinder
Das perfekte Tool für jeden Golfspieler und dazu noch sehr edel und fein.
Der einzigartige Ballmarker zeigt praezise Neigung und Gefaelle an. Richtung und Geschwindigkeit lassen sich so besser einschaetzen, um zielsicher zu putten. Fuer das Training, zum Spiel oder als exklusives Werbemittel.

In Silber und Messing mit vielen Farbvarianten erhaeltlich.

Bald in unserem Shop!

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

In unserem naechsten Newsletter, erscheint am 22. März 2018,
erwarten Dich wieder spannende Themen:

1. Rechtzeitig zur neuen Saison: Neues Poloshirt Mary
2. Produkttest Linefinder und Tees
3. Emotionen im Golf zielgerecht einsetzen von A. Heimsoeth
4. Trainingsbeginn für die kommende Golfsaison
5. Geschenkgutscheine in edler Verpackung- für jede Gelegenheit
6. Mental Tipp: Kapitel 5
7. Unser Lieblingsplatz des Monats
8. Regelfrage des Monats
9. Tipp der Redaktion


Wir wuenschen Dir viele schoene Wohlfuehltage 
und allzeit ein gutes Spiel und bleib gesund!

Deine Putting- Queens
Petra & Barbara


P.S. Du hast eine Freundin, die auch total auf Golf steht
und unseren Newsletter gerne regelmaeßig erhalten moechte?
Einfach anmelden auf: www.putting-queens.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Möchtest Du zu uns Kontakt aufnehmen?
Du hast Anregungen oder Fragen zu unseren redaktionellen Teil,
Kritik oder Wuensche?
Einfach Mail an: info@putting-queens.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Rechtserklärung:
Das Landgericht Hamburg hat am 12. Mai 1998 in Urteil 312 0 85/98 "Haftung für Links" entschieden, dass durch die Veröffentlichung eines Links auf einer Homepage die Inhalte der gelinkten Seite mit zu verantworten sind. Wir distanzieren uns daher von allen Inhalten, die sich hinter dem angegebenen Links, den dahinter stehenden Servern, weiterführende Links, Gästebüchern und sämtlichen anderen sichtbaren und nicht sichtbaren Inhalten verbergen. Sollte einer der Seiten den entsprechenden Servern gegen geltendes Recht verstoßen, so ist uns dies nicht bekannt. Auf entsprechende Benachrichtigung hin werden wir selbstverständlich den Link zu dem entsprechenden Server entfernen. Sollte Ihre Homepage, gegen Ihren Wunsch, in unserer Referenzliste verzeichnet sein, dann wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster. Wir werden den Link dann umgehend löschen.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 Editional:
Ausgabe Nr. 11 - 02/2018
Redaktion + Herausgeber:
PEBA Handelsgesellschaft mbH
Petra Darstein
Barbara Wenger
Schulstrasse 32
27419 Klein Meckelsen
http://www.putting-queens.de
info@putting-queens.de
www.putting-queens.de/impressum

Nachdruck und Veroeffentlichung sind hiermit unter Anhabe der Quelle:
http://www.putting-queens.de ausdruecklich erlaubt. Alle Angaben ohne Gewaehr. Alle Informationen in diesem Newsletter wurden sorgfaelltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fuer die Richtigkeit der gemachten Angaben uebernommen werden. Ebenso uebernehmen wir keine Haftung fuer unverlangt eingesendete Manuskripte. Namentlich gekennzeichnete Beitraege geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

Ihr findet uns auf:

Facebook
Xing
LinkedIn

---